Schlosshotel Münchhausen

Aerzen
Thomas Bonanni
Gastgeber

FAKTEN
ANZAHL ZIMMER / SUITEN: 58 Zimmer, 10 Suiten
HOTELGRUPPE: privat geführt
KINDERFREUNDLICH: ja

PHILOSOPHIE DES HAUSES
Herzlichkeit und gelebte Gastfreundschaft, gepaart mit leidenschaftlichem Service

ALLEINSTELLUNGSMERKMALE
Weitläufige Weserrenaissance-Schlossanlage von 1570, mitten im Naturpark Weserbergland, umgeben von einem 8ha großen Schlosspark. Das mit Liebe zum Detail restaurierte Märchenschloss mit Standesamt und Kapelle verbindet mit einem stylischen Schlossbaranbau Historie und Moderne.

GASTRONOMIE
ANZAHL DER RESTAURANTS: 3 (+1 Bar)
Gourmet-Restaurant: 1 Michelin-Stern, 17 Gault&Millau-Punkte; Haute cuisine á la française mit mediterranen Zwischentönen, ein Erlebnis für alle Feinschmecker
»1570« – Petit Gourmet: Casual Fine Dining, locker, leicht und ungezwungen
Schlosskeller: casual, feine Klassiker mit regionalem Einfluss

WELLNESS
GRÖSSE DES SPA: 800m2
AUSSTATTUNG UND BESONDERHEITEN SPA: Pool (18 m), Sanarium, Dampfbäder, Finnische Sauna, InfraPLUS-Seats, Salina-Lounge, Massage-, Körper- und Kosmetikanwendungen

VERANSTALTUNGSRÄUME
ANZAHL UND GRÖSSE: 12 (bis 300 Personen)
VERANSTALTUNGSTECHNIK: Standardtechnik sowie Weframe-One-Display-Einheiten; weitere Tagungstechnik auf Wunsch möglich
SPEZIELLE TAGUNGSSERVICES: Incentives, Konferenzen, Pressemitteilungen, Rahmenprogramme, Teambuilding, private Veranstaltungen, Hochzeiten (Kapelle und Standesamt vor Ort)

FREIZEITANGEBOT
Zwei angrenzende 18-Loch-Golfplätze, eigene Kulturangebote (Konzerte, Lesungen, Events), Wandern, Radfahren (Fahrräder verfügbar)